Zeit und Raum

Und wieder muss ich feststellen, dass es einzig und allein meine Aufgaben sind, meine Unzulänglichkeiten, meine nicht gelösten Probleme und nicht aufgeräumten Baustellen. Es ist so viel leichter diese Aufgaben erst an die andere Seite abzugeben.

Früher habe ich es gehasst, wenn Menschen nicht mit mir in Konflikt treten wollten, wenn sie sich zurückgezogen haben, mich stehen lassen haben. Heute bin ich dafür sehr dankbar. Weil es mir die Zeit und den Raum gibt, mich selbst in den Fokus zu stellen und zu schauen, was da wirklich gerade passiert.

Und erst dann erkenne ich. Und irgendwann handele ich dann hoffentlich auch…

Zeit und Raum

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s